Mini Argovia Cup, Kleindöttingen

28. und 29. August 2021

Wettkampfbericht K1
Am Samstag, 28. August, besammelten sich die 6 Turnerinnen der Kategorie 1 vor der Turnhalle in Kleindöttingen. Nach einem gemeinsamen Aufwärmen ging es dann in die Wettkampfhalle. Alle Turnerinnen traten sehr konzentriert an das erste Gerät Reck an. Sie wurden alle mit sehr guten Noten für ihre toll geturnte Reckübung belohnt.

Am Boden konnten alle ihre Übung gut abrufen, ohne ein Element zu vergessen. Kaya erturnte sich am Boden die Note 9.5. An den nächsten zwei Geräten liess die Konzentration etwas nach und es schlichen sich einige Fehler ein. Die Augen der Turnerinnen der Kategorie 1 wurden gross als nach dem letzten Gerät einige Kinder mit «Flügeli» und Zauberstab in die Halle traten und jeder Turnerin ein Los verteilten. Alle 6 Turnerinnen freuten sich sehr über ihren Losgewinn.

Herzlichen Dank an das KuGeTu Kleindöttingen!                                                    

Bericht: Kerstin Gerber


Wettkampfbericht K2
Ilenia, Carina und Marisol vom K2 haben am Sonntag am Mini Argovia Cup in Kleindöttingen teilgenommen.
Nach der Besammlung haben sich die Turnerinnen gut aufgewärmt und sind vor dem Wettkampf noch alle ihre Übungen im Kopf durchgegangen. Kurz vor dem Einmarsch um 12.25 Uhr machte sich bei den Turnerinnen dann doch schon langsam Nervosität breit. Um die Stimmung aufzulockern, haben wir uns alle kurz «durchgeschüttelt». Alle drei Turnerinnen hatten einen sehr starken Start am Sprung. Marisol turnte eine 9.15, Ilenia eine 9.25 und
Carina holte sich die Bestnote des Durchgangs mit einer 9.70. Genau so gut wie der Wettkampf gestartet war,
ging er auch weiter. Auch an den folgenden Geräten jagte eine gute Note die nächste. Und mit einem guten Bauchgefühl wurde der Wettkampf an den Ringen abgeschlossen.
Bei der Rangverlesung konnten sich Marisol mit dem 31. Platz, Ilenia mit dem 19. Platz und Carina mit dem
7. Platz auf eine Auszeichnung freuen!

Bericht und Fotos: Alissa Di Antonio


Wettkampfbericht K3
Am Sonntag 29.08. nahmen Nisha und Amani in der Kategorie 3 am Mini Argovia Cup in Kleindöttingen teil. Nach einem sehr konzentrierten Einwärmen traten die beiden ein wenig nervös an ihr erstes Gerät. Beide konnten mit einer schönen Reckübung in den Wettkampf starten. Am Boden und an den Ringen schlichen sich in den Übungen ein paar kleine Fehler ein. Dennoch motivierten und unterstützten sie sich gegenseitig weiter. Am letzten Gerät konnte Nisha einen sehr schönen Sprung vorzeigen und erturnte sich eine 9.2.

Nisha erturnte sich den 58. Platz und sicherte sich eine Auszeichnung. Knapp an der Auszeichnung vorbei erturnte sich Amani den 66. Platz.

Bericht: Tina Wellenberg


Wettkampfbericht K4

Am frühen Samstagmorgen starteten die Turnerinnen der Kategorie 4 am Mini Argovia Cup in Kleindöttingen. Sie zeigten solide Sprünge, welche tendenziell streng bewertet wurden. Das Reck und den Boden konnten alle gut durchziehen. Die Ringe, deren Seile sehr kurz waren, stellten sich zum Schluss noch als eine Herausforderung dar. Trotz anfänglichem Zittern waren aber fast alle in der Lage, eine tolle Übung vorzuzeigen.

Giulia platzierte sich auf dem 9. Rang, Joya auf dem 15., Jonna wurde 49. und Michèle 66. Sie alle erhielten eine Auszeichnung.      
Bericht und Foto: Jasmin Hochuli